Umzug einer Tagesgruppe

eingetragen in: Allgemein, Neuigkeiten | 0

Die Tagesgruppen in Butzbach waren bisher im Ballhaus unter einem Dach mit der Außenstelle der Martin-Luther-Schule untergebracht. In diesem Sommer ist eine der beiden (TG 47) dort ausgezogen. Warum? Zum einen wächst die Schule und benötigt mehr Platz. Die räumliche Trennung von der Schule hat aber auch den Vorteil, dass der kurze Fußweg für die Tagesgruppenkinder markiert, dass nach der Schule ein anderer Tagesabschnitt beginnt.
Es war nicht ganz einfach, geeignete Räumlichkeiten zu finden, aber nun sind alle Beteilligte ganz zufrieden mit den wohnlich hellen Räumen und dem großen Hof mit Gartenbereich. Die Betriebshandwerker haben eine neue Küche eingebaut und zusätzliche Steckdosen gesetzt. Anschließend wurden neue Böden verlegt und die Wände renoviert. Dann stand dem Umzug nichts mehr im Weg.
Pünktlich zum 5. August konnten sich die Kinder (zwischen 8 und 12 Jahren) während der Ferienbetreuung schon etwas einleben und starten jetzt in ein neues Schuljahr. Lisa Billerbeck und Ines Unger hoffen auf baldige Vervollständigung ihres Teams und freuen sich über die freundliche Atmosphäre in den neuen Räumen.