Die Zufahrt zum Gelände ist zur Zeit ausschließlich über die B 49 möglich! Folgen Sie bitte dort der Beschilderung (zwischen der Autobahnabfahrt ‘Reiskirchen’ und der Abzweigung auf die L 3128).